proDresden e.V. informiert zum Mitgliedertreffen am 14. März 2011

Der Besuch des Schauspielhauses Dresden war das 1. Mitgliedertreffen im Jahre 2011.

Eindrucksvoll informierte der Intendant Herr Wilfried Schulz nach seiner Begrüßung über die Entwicklung der bedeutenden städtischen Kultureinrichtung.

Danach zeigte Herr Roland Oertel, der Leiter Technische Dienste und Gebäudemanagement mit einem Film den Wiederaufbau nach dem Krieg und besonders nach der Wende.

Die Einmaligkeit des Schauspielhauses Dresden ist das 1913 von Prof. Linnebach entwickelte Bühnenverwandelungssystem. Dabei werden auf seitlich verschiebbaren Wagenbrücken (je 92 qm) aufgebaute Bühnenbilder auf der Spielebene mit Podien mehr als 10 Meter versenkt und in den seitlichen Lagern der Untermaschinerie magaziniert oder umgebaut.

Dieses denkmalgeschützte System wurde durch SBS Bühnentechnik bei Erhaltung der Wasserhydraulik für die Hubanlage rekonstruiert und mit einer modernen Computersteuerung auf den neusten Stand der Technik gebracht.

Diese besonderen Leistungen des SBS Bühnentechnik GmbH nach dem Hochwasser im Jahre 2002 wurden von Herrn Freimüller jun. gezeigt.

Vorstandssitzung
Deutsche Energie-Consult GmbH
13. August 2018
18:00 Uhr

Vorstandssitzung und Mitgliedertreffen
Conferenzcenter Terminal bei der Flughafen Dresden GmbH
17. September 2018
18:00 Uhr