Pressegespräch zu Schülerpraktika

Am 29. November 2018 hat proDresden e.V. zu einem Pressegespräch eingeladen. Gastgeber war dafür der Konsum Dresden e.G., der sich als eines der ersten Unternehmen an der Zertifizierung der Schülerpraktika in Unternehmen beteiligt. Diese Initiative zur Qualitätsverbesserung wurde von proDresden e.V. und dem  Arbeitskreis SchuleWirtschaft gestartet. Unterstützt wurden sie dabei von der Werbeagentur markenteam.

Mit der geplanten Veröffentlichung der Zertifizierungsergebnisse unter dem Logo „Praktiquest“ soll es Schüler und Eltern leichter fallen, einen Praktikumsplatz zu finden. Für die Unternehmen ist das eine gute Werbung und könnte ihnen bei der Suche nach Auszubildenden und späteren Fachkräften helfen. Vorstandsmitglied Helmut Lutzmann stellte den Journalisten die erarbeiteten Kriterien vor: Eine Kommission bewertet die Unternehmen nach einer vorgegebenen Matrix. Werden die Vorgaben zu mindestens 80 Prozent erfüllt, bekommt das Unternehmen eine Zertifizierung. „Wir wollen das  Projekt offiziell zur Messe KarriereStart vorstellen“, kündigt pro-Dresden-Geschäftsführerin Birgit Monßen an. Auf dieser Messe haben die Vereinsmitglieder immer wieder die Ratlosigkeit der Familien bei der Suche nach der geeigneten Ausbildung erlebt.  Lutzmann geht davon aus, dass das Projekt nach dem Start in Dresden sachsenweit Schule macht. Bisher gibt es in Deutschland nichts vergleichbares, versichert  er. Nach ersten Erfahrungen hilft das Procedere auch den Unternehmen, sich besser auf die Schüler einzustellen.

Zu den ersten Unternehmen, die sich an der Zertifizierung beteiligten, gehört der KONSUM Dresden. Dieser hatte für die Journalisten zugleich einen Fototermin in seinem Ausbildungsmarkt organisiert. KONSUM-Personalleiterin Daniela Neyraud und Lutzmann nutzten den Pressetermin für letzte Absprachen. (Foto)

Der Vorstand von proDresden e.V. bittet die Mitgliedsunternehmen, sich an der Zertifizierung zu beteiligen, damit es zum „heißen“ Start zur KarrierStart eine gute Auswahl gibt.

PS: Am 30. November berichteten die Sächsische Zeitung und die Dresdner Neueste Nachrichten über die Zertifizierung. Am 12. Dezember ist eine Veröffentlichung im Wochenkurier geplant.

Jahresgespräch des Vorstandes
mit dem Oberbürgermeister der Landeshaupstadt Dresden Herrn Hilbert
07. Januar 2019

Vorstandssitzung
in der Börse der Messe Dresden
14. Januar 2019

Unternehmerfrühstück
anläßlich der Messe KarriereStart
20. Januar 2019