Der Vorstand tagte in der Dresdner Kühlanlagen GmbH

Der Geschäftsführer, Dr. Horst Sieber, der seit 16 Jahren das Unternehmen führt informierte einleitend über die Entwicklung.

Die Firma, welche 1990 aus dem ehemaligen VEB Kühlanlagenbau hervorging, ist mit 700 Mitarbeitern einschließlich 85 Auszubildender Deutschlands größter Kühlanlagenbauer.

Von insgesamt 95 Mio. € Umsatz sind ca. 10 bis 15 % Exportanteile über die Außenstellen in Polen, in Russland und der Ukraine.

Die Leistungen sind Anlagenbau in Kältetechnik, Klimatechnik und Industriekälte ausschließlich für Gewerbekunden.

Allein 180 Mitarbeiter sind Deutschlandweit im Kundendienst tätig.

Vorstandssitzung
bei Robotron Datenbank Software GmbH
4. Februar 2019, 18:00 Uhr

Vorstandssitzung
in der Börse der Messe Dresden
25. März 2019

Wirtschaftsstammtisch
in der Börse der Messe Dresden
25. März 2019